Hy(giene) & Pe(stmanagement) Connect - Hypeconn

Die Hypeconn wurde 2019 als Joint-Venture zwischen der Gesa Hygiene-Gruppe und der Juconn GmbH gegründet. Mit mehr als 170 Mitarbeitern in Deutschland, kann das Unternehmen somit auf tiefgreifendes Know-How in den Bereichen Hygiene, Schädlingsfreihaltung, IoT und Datenverarbeitung zurückgreifen.

Mit mehr als 35 Jahren Expertise im Bereich Hygienemanagement & Schädlingsfreihaltung, zählt die Gesa Hygiene-Gruppe mit ihren 150 Mitarbeitern zu den führenden Premium-Dienstleistern in Deutschland.

Die Juconn GmbH wurde 2018 in München gegründet und hat sich auf den Bereich der Datenanalyse und -aufbereitung spezialisiert. Mit 20 Mitarbeitern an den Standorten München und Budweis, arbeitet das Unternehmen an innovativen IoT-Lösungen.
Angebot anfordern
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Datenschutzeinstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.
Zurück
Unbedingt erforderlich (1)
Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Cookie-Informationen anzeigen
Datenschutzeinstellungen
Speichert die Auswahl der Datenschutzeinstellungen.
Zusätzliche Funktionen (1)
Diese Cookies stellen weiter Funktionen für die Website zur Verfügung, die meist von externen Quellen stammen.
Cookie-Informationen anzeigen
Google Maps
Google setzt Cookies bei beim Einbinden von Google-Maps Karten. Weiter Informationen finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.
Leistung (1)
Diese Cookies dienen zur Statistik. Informationen werden anonym erfasst. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Cookie-Informationen anzeigen
Matomo
Diese Cookies werden vom Website-Betreiber für Website-Analysen gesetzt. Es wird eine anonyme, statistische Auswertung darüber gemacht, wie die Website genutzt wird. Diese Informationen hat ausschließlich der Website Betreiber.